• No products in the cart.
Proceed to Checkout

Das Team

Das sind wir
005_5
Peter

„Das Schöne an meinem Beruf ist die Vielfältigkeit. Wo hat man schon so viele verschiedene Arbeitsbereiche“

Ob im Weinberg, im Keller, oder im Gespräch mit Weinkunden – Er ist mit Leib und Seele dabei.
Eigentlich kam für ihn nie etwas anderes in Frage, als den elterlichen Betrieb zu übernehmen und auszubauen. Sein Weinbaustudium in Geisenheim gab ihm viele Ideen mit auf den Weg, die er nun mit viel Engagement umsetzt.

Nikolas & Christian

unsere Jungs…

Nikolas hat seine Ausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann im Bereich Kellereibedarf erfolgreich abgeschlossen. Jetzt hat er sich erst mal zwei Monate freigenommen und unterstützt uns bei der Weinlese .

Christian hat sich dafür entscheiden erst mal weiter Schule zu machen und sein Fachabi in Richtung Chemie abzuschließen. Trotzdem steht er in jeder freien Minute parat, und scheut sich auch nicht den großen Vollernter zu fahren.

IMG_3185 (2)
Tina

„Hier kann ich kreativ sein und mich ausleben, es ist nie langweilig“

Büro, Kundenbetreuung, Marketing, sind nur einige ihrer Wirkungsbereiche. Auch  im Weinberg oder im Keller, springt sie ein, wann immer „Not am Mann“ ist.

Die Liebe hat die gelernte Biologielaborantin 1999 ins Weingut geführt, und sie hat es nie bereut.  Schnell konnte sie sich für das Geschehen im Weingut begeistern. Durch den Besuch von Fachseminaren und ihre Weiterbildung zur Agrarbetriebsfachwirtin kann sie Peter heute in vielen Bereichen unterstützen.

anhang8
Daniela & Jan

Home sweet home…

Unsere „Große“  kommt immer wieder gerne nach Hause zurück, und hilft wo immer sie gebraucht wird. Zusammen mit Ihrem Mann Jan organisiert sie einige unserer Messestände, und ist quasi unsere „Aussenstelle Weingut“.

Geschichte

vom Gemischtbetrieb zm Flaschenweingut

Als Peters Eltern im Jahre 1965 aussiedelten, war dies ein typisch rheinhessischer Gemischtbetrieb mit Ackerbau, Weinbau und Viehzucht. Gegen Ende der 70er Jahre wurde der Viehbetrieb eingestellt und das Augenmerk mehr auf die Landwirtschaft gerichtet. Der Weinbaubereich wurde erweitert und war damals fast ausschließlich genossenschaftlich orientiert.

Im Jahre 2000 übernahm Peter den elterlichen Betrieb und gab den Bereich Landwirtschaft komplett ab, um sich voll auf den Weinbau konzentrieren zu können.

Der Kellerbereich wurde modernisiert und eine Weinprobierstube eingerichtet. Der Focus wurde verstärkt auf die Produktion und Vermarktung von Flaschenweinen gelegt, und wird seither mit viel Engagement und Erfolg ausgebaut.

Scroll to top