• No products in the cart.
Proceed to Checkout

Unsere Weine anderswo

Budenheimer Str. 25   ⋅   55124 Mainz Gonsenheim
0172 – 5112055

Bude 25

Rheinhessenwein in Gonsenheim

Am 25. April 2020 öffnet in Mainz-Gonsenheim eine kleine aber feine Weinhandlung.
8 Winzer dürfen hier ihre Weine anbieten – und wir sind dabei!
REGIONALITÄT wird hier groß geschrieben – einkaufen beim Winzer, ohne dass man raus aufs Land muss..

Bude 25 versteht sich als Weinhandlung, aber auch als Abhollager für Ihre Bestellungen.
Wir haben eine Auswahl unserer Wein vor Ort, Sie können sich jedoch alle Weine aus unserem Sortiment dorthin liefern lassen, und zu den Öffnungszeiten abholen.
Mittwoch:   11:00 – 18:00 Uhr            Freitag:   15:00 – 19:00 Uhr           Samstag:   10:00 – 16:00 Uhr

Geplant sind Weinproben und Verkostungen im Laden und auf der Sondernutzungsfläche des nahegelegenen Wochenmarktes oder im Garten des Hotels zur Ludwigbahn.
Infos zu unseren Aktivitäten erhalten Sie hier auf unserer Internetseite oder über unsere „Flaschenpost“.

Unser Wein - Depot in Meyenburg

Patrizia und Jörg Wiesberg
Bollmannsberg 12
28790 Schwanewede / Meyenburg
Tel. 0171 – 7709744

seit April 2019  haben wir in Schwanewede – Meyenburg  nördlich von Bremen ein „Wein-Depot“ eingerichtet. Patrizia und Jörg Wiesberg – ambitionierte Weinliebhaber und langjährige Freunde von uns – freuen sich auf Ihren Besuch!

Kaufen Sie unsere Weine direkt vor Ort, wir halten dort immer ein Kontingent unserer beliebtesten Weine bereit – oder nutzen Sie das Depot als Lieferadresse für Ihre Weinbestellung und holen den Wein dann ab, wann es Ihnen passt.

Öffnungszeiten nach Absprache mit Familie Wiesberg – gerne samstags.

Unsere Weine bekommen Sie auch bei ausgesuchten Weinfachhändlern

Tröpfchen & Co
Obernstr. 1
31655 Stadthagen
Tel.: 05721 – 9393693


MonteVino
Poststr. 10
25469 Halstenbek
04101 – 4755753


Weinhandlung Brunswik
Brunswicker Str. 23
24103 Kiel
0431 – 552401


M&B Weine
Lilienweg 47
52222 Stolberg
02402 – 8646407

Vor Ort genießen können Sie unsere Weine auch in folgenden Lokalitäten:

Weinstube „Zimtkorken“
Obere Pforte 20
65468 Trebur
06147 – 2092037


Alte Genossenschaft
Butendoor 16
28790 Schwanende / Meyenburg
04209 – 914190
www.altegenossenschaft.de


Bistro „Richters“
Poststrasse 10
25469 Halstenbek
04101 – 8169797


„Kartoffel & Wein“
Babenhäuser Str. 16
63762 Großostheim
06026 – 9760761

oder bei Veranstaltungen der KiStE

KiStEKultur in Stadecken-Elsheim ist eine Initiative von Menschen, die Kultur zum Erlebnis machen.

Bei dem abwechslungreichen, hochkarätigem Programm aus Musik, Theater und Comedy ist für jeden Geschmack etwas dabei. Wir bieten regionalen sowie internationalen Künstlern eine Bühne mit Wohnzimmer-Atmosphäre.
Vernissagen und Ausstellungen einheimischer Künstler runden unser kulturelles Programm ab.

Der direkte Kontakt mit dem Publikum  ist ausdrücklich erwünscht – bei einem gemeinsamen Glas Wein der einheimischen Winzer hat man häufig die Möglichkeit die Akteure nach der Show persönlich kennenzulernen.

Seit vielen Jahren sind wir aktiv dabei und unterstützen die Veranstaltungen mit viel Spaß und natürlich auch mit unseren Weinen.
Informieren Sie sich über das aktuelle Programm – es lohnt sich!

Die nächste Vernstaltung findet am 24. Juli 2020 um 20.00 Uhr statt

Der mit dem Konzertflügel tanzt

Boogie- und Blues-Pianist Thomas Scheytt im Hof der Burgscheune

Er ist einer der besten zeitgenössischen Boogie- und Blues-Pianisten: Thomas Scheytt, einer der meistbeschäftigten Musiker der europäischen Blues- und Boogie-Szene, ist seit 20 Jahren musikalisch unterwegs. Und das nicht nur als Solist, mit seinen Formationen Netzer&Scheytt und der Boogie Connection tritt er in Jazzclubs und auf Festivals im In- und Ausland auf. Am Freitag, 24. Juli tritt „Der mit dem Konzertflügel tanzt“ (Passauer Neue Presse) auf Einladung von KiStE (Kultur in Stadecken-Elsheim) um 20 Uhr im Hof der Stadecker Burgscheune auf, nachdem das Konzert im März Corona bedingt verschoben werden musste.

Thomas Scheytt hat den German Blues Award 2015 gleich zweimal erhalten, und zwar in den Kategorien „Bestes Piano“ und „Bestes Duo“. „Er verbindet in seinem Spiel hohes pianistisches Können mit einer unglaublichen, tiefempfundenen Ausdrucksvielfalt“ (Jazzpodium Deutschland). Mit seiner 3. Solo-CD war Thomas Scheytt 2014 für den „Preis der Deutschen Schallplattenkritik“ nominiert.

Karten für einen beschwingten und lebendigen Musikabend gibt es für 18 Euro über www.kultur-kiste.de und bei Fakundiny Schreiben und Schenken, Restkarten für 20 Euro an der Abendkasse.

Scroll to top