• No products in the cart.
Proceed to Checkout

Unsere Weine


Rotweine

Reich an Charakter und kraftvoll im Geschmack

Unsere „Roten“ werden nach alter Tradition auf der Maische vergoren. Dadurch werden die Tannine und Farbpigmente aus der Beerenschale herausgelöst, was den Weinen ihren kraftvollen und vollmundigen Charakter verleiht. Nach der Gärung legen wir sie für mehrere Monate ins Holzfass, damit sie zu weichen, samtigen Weinen heranreifen.

Einen kleinen Teil bauen wir in wertvollen Barriquefässern aus. Diese Rotweine bestechen durch ihre individuelle, würzige Note.

Bei den Rotweinsorten setzen wir vor allem auf, Spätburgunder, Regent und Dornfelder.

Weißweine

Frische und Frucht lassen keine Wünsche offen

Für unsere Weißweine verwenden wir nur erlesene, vollreife Trauben. Dank unserer kalkreichen Böden, wird die Säure im Wein ideal abgepuffert und es entstehen sehr harmonische, säurearme Weine.

Besonders schonende Traubenverarbeitung, zum Teil mit  Ganztraubenpressung, und eine kontrollierte Gärung ermöglichen uns die feinen Fruchtaromen der Trauben vom Weinberg bis zur Flasche zu erhalten.

Unser Sortenspiegel reicht von klassisch-rheinhessischen Reben wie Riesling, Silvaner, Grau- und Weißburgunder über Kerner bis zu Scheurebe und Müller-Thurgau.

Aber auch Chardonnay ist mittlerweile in unserer Region heimisch geworden. Wir lassen ihm jedoch seine natürliche fruchtige Art, die er so nur bei unserem Klima entfalten kann.

Sauvignon blanc und gelber Muskateller sind Exoten in unserem Sortiment, die eine interessante Abwechslung zu den typischen deutschen Rebsorten bieten.

Rosé & Weissherbst

Fein, leicht und fruchtig

Unsere Rosés und Weißherbste sind leichte, fruchtige Kompositionen aus roten Trauben einer Sorte , die wie ein Weißwein direkt ausgepresst werden. Dadurch behalten sie Ihre frische, saftige Natur.

Hier zeigt sich auch die Unterschiedlichkeit der roten Traubensorten. Ein Dornfelder Rosé wird immer sehr farbintensiv sein, währen ein Spätburgunder Blanc de Noir hell wie ein Weißwein ist.

Seccos

Die moderne Alternative zum Sekt

Leichter und fruchtiger bieten sie einen unbeschwerten Genuss für viele Gelegenheiten.

Als Aperitif pur oder mit einem Stückchen Limette ist ein Glas Secco immer ein prickelndes Erlebnis. Mit ein paar Früchten wird im Nu ein leckerer Cocktail daraus.

Unser Tipp: mit einigen gefrorenen Erdbeeren zusammen in den Mixer geben, fertig ist der Erdbeersecco. Lecker!

Scroll to top